On the Road

„Tschick“ als Lesung im Sommergarten

Der 14jährige Maik ist ziemlich frustriert und gelangweilt, als sein russischer Mitschüler Tschick plötzlich bei ihm aufkreuzt und ihn zu einer Spritztour mit Ziel Walachei einlädt, - in einem eigens dafür geknackten Lada...

Das Buch "tschick" von Wolfgang Herrndorf hat den Deutschen Jugendbuchpreis gewonnen und ist ein großartiges, menschenfreundliches Stück Literatur - und dazu noch irrsinnig witzig!

Zusammen mit einer Passage aus Douglas Adams' Buch „Die letzten ihrer Art“, in der der Autor mit unnachahmlich trockenem britischen Humor Partei für aussterbende Tiere ergreift, präsentiert die evangelisch reformierte Gemeinde Lübeck am 24.7. um 19 Uhr eine turbulente und anrührende Lesung. Denn präsentiert werden die Texte von dem Schauspieler und Hörfunksprecher Rainer Rudloff aus Lübeck, der für seine Leseperformances deutschlandweit als "Herr der Stimmen" bekannt ist. Im April hat Rudloff „Tschick“ in voller Länge für Gäste der Kulturtafel Lübeck als Video-Serie eingelesen. Eine witzige und überraschende Stunde erwartet die Zuhörer im gemütlichen Sommergarten der evangelisch-reformierten Kirche in der Königstraße 18. Der Eintritt ist frei, es wird jedoch aufgrund der Anzahlbeschränkung um vorherige Anmeldung gebeten: luebeck@reformiert.de Tel.: 0451-705523.

Zurück

Termine Übersicht

Alle Termine der nächsten Zeit finden Sie auch zum Herunterladen und Ausdrucken (Sorry, gerade in Bearbeitung)