Taufe - Hochzeit - Beerdigung

Taufe

In der evangelisch-reformierten Kirche können sowohl Kinder als auch Erwachsene getauft werden.
Der Taufe geht ein Taufgespräch voran. Die Taufe erfolgt im Gottesdienst der versammelten Gemeinde. Kinder, die vor dem Konfirmandenalter getauft werden, nehmen ab der 6. Klasse am Konfirmandenunterricht teil. Erwachsene erhalten vor der Taufe einen Taufunterricht, in dem die Grundlagen des christlichen Glaubens besprochen werden.

Hochzeit

Die kirchliche Trauung wird für Paare angeboten, die ihre Eheschließung auf dem Standesamt vollzogen haben. Es handelt sich dabei um einen Gottesdienst anlässlich einer Eheschließung, in dem der Segen Gottes für das Paar erbeten wird. Bei einem Gespräch wird der Gottesdienst von der Pastorin mit dem Paar vorbereitet.

Beerdigung

Die kirchliche Trauerfeier anlässlich einer Beerdigung ist ein Gottesdienst, in dem die Empfindungen der Angehörigen und der versammelten Gemeinde angesichts des Todesfalles vor Gott zum Ausdruck gebracht und sein Trost erbeten werden. Er ist eine Möglichkeit, die Trauernden zu begleiten und den verstorbenen Menschen würdig zu bestatten.
Vor der Bestattung findet ein Trauergespräch der Pastorin mit den Angehörigen statt.